AQUA-AGENTEN im Naturpark Rhein-Taunus

Der Naturpark Rhein-Taunus ist Hessens waldreichster Naturpark in einer typischen Mittelgebirgslandschaft mit vielen Bächen. Er zeichnet sich aus durch seine verschiedenen Natur- und Kulturräume, in denen seltene Tierarten (z.B. Lachs, Bechsteinfledermaus, Wolf, Wildkatze, Luchs und Schwarzstorch) leben. Der Unterlauf der sauberen Wisper ist wieder durchgängig für seltene Wanderfische wie Lachs, Aal und Meerforelle.
Seit tausenden von Jahren formen Wasserläufe wie Rhein, Aar, Wisper und Wörsbach die Landschaft. Sie sind prägend für die historische Entwicklung der Region, denn entlang des Gewässernetzes entwickelten sich schon zu Zeiten der Kelten und Römer Wasserstraßen und Siedlungen. Zahlreiche Namen von Orten und Gemeinden wie Wiesbaden, Bad Schwalbach oder Schlangenbad gehen auf die Nutzung von Kur und Heilquellen zurück. Noch heute wird für die Trinkwasserversorgung vielerorts auf historisch angelegte Quellen und Schürfungen in den grundwasserreichen Bodenschichten des Taunus zurückgegriffen.

Vor Ort

Der Naturpark Rhein-Taunus bietet Schulen in seinem Verbandsgebiet die Möglichkeit, im Klassenzimmer und an außerschulischen Lernorten einen oder mehrere Projekttag/e mit dem AQUA-AGENTEN-Koffer zu realisieren.
Die beiden Kooperationspartner, die Hessenwasser GmbH und der Wasserbeschaffungsverband Rheingau-Taunus, bieten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen kostenlose Führungen durch ihre Anlagen in Taunusstein, Heidenrod und Wiesbaden an, um so etwas über die Trinkwassergewinnung zu erfahren.
Auch können Naturparkführer*innen gebucht werden, die Gewässeruntersuchungen an unterschiedlichen Standorten anbieten, um mit Keschern und Becherlupe gewappnet etwas über die Ökologie von heimischen Still- und Fließgewässern zu lernen.
Die Wasser-ErLebnisPfade in Geisenheim und Wiesbaden laden ganzjährig, mit einem passendem Actionbound dazu ein, einen Spaziergang zum Thema „Wasser“ zu unternehmen. Weitere Angebote sind in Planung.

Fortbildungen zum AQUA-AGENTEN-Koffer im Jahr 2022

·13.10.2022, 16:15-19:15 Uhr Präsenz-Fortbildung im Naturpark Rhein-Taunus, Anmeldung über pietzka@naturpark-rhein-taunus.de

·21.11.2022, 14:30-17:30 Uhr Online-Fortbildung, Anmeldung über aqua-agenten@umweltstiftungmichaelotto.org

Ansprechpartnerin

Für das Projekt AQUA-AGENTEN und Anmeldungen für Fortbildungen bitte an:
Denise Pietzka
Handlungsfeld BNE und Umweltbildung
Telefon: 06126-4379
Mobil: 0170 4877 236
E-Mail: pietzka@naturpark-rhein-taunus.de
Website: www.naturpark-rhein-taunus.de