AQUA-AGENTEN in Peine

Peine liegt an der Fuhse in einer Geestlandschaft zwischen Harz und Lüneburger Heide. Bekannt ist die Stadt vor allem für ihre Stahlindustrie, in ihr steht eines der modernsten Elektrostahlwerke Europas. Es produziert etwa eine Million Tonnen Stahl pro Jahr – was auch einen enormen Durst beinhaltet. Denn um eine Tonne Stahl zu produzieren, werden rund 10 000 Liter Wasser benötigt. Die umliegende Landwirtschaft ist natürlich auch entscheidend und wirkt sich direkt auf das Grundwasser aus.

Vor Ort

Der Wasserverband Peine, der nicht nur Trink- und Abwasser ver- und entsorgt, sondern auch mit für den Hochwasserschutz der Region zuständig ist, verantwortet auch das Bildungsangebot der AQUA-AGENTEN.

Ansprechpartner:

Sandra Ramdohr
Wasserverband Peine / Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: sandra.ramdohr@wvp-online.de
Telefon: 05171/956-317
Website: www.wvp-online.de