AQUA-AGENTEN in Köln, Pulheim und Frechen

Köln liegt am Rhein, dem wohl am häufigsten besungenen Strom Europas. Doch der Fluss ist mehr als nur Anlass zum Schunkeln. Er ist immer wieder Gradmesser der Umweltverschmutzung, denn verschiedenste Industrien und Kraftwerke liegen an seinen Ufern. Und er ist ein politisches Symbol: Lange Zeit vor Gründung der Europäischen Union wurde der Rhein in ein Geflecht internationaler Abkommen gebettet, damit er als Wirtschafts- und Transportraum genutzt werden konnte. Diese gemeinsame Nutzung war den beteiligten Staaten wichtiger als engstirnige Eigeninteressen.

Vor Ort

Die RheinEnergie führt in ihrem Wasserversorgungsgebiet das Programm AQUA-AGENTEN als Teil ihres Bildungsangebots durch. Lehrkräfte können den AQUA-AGENTEN-Koffer über die Website gegen eine Schutzgebühr von 25 Euro oder nach der Teilnahme an einer kostenlosen Fortbildung erhalten. Letztgenanntes ist besonders attraktiv, da sie den Umgang mit dem Koffer im Unterricht aufzeigt und zum Abschluss jede Lehrkraft kostenlos einen Koffer erhält. Der AQUA-AGENTEN-Koffer lässt sich als ideale Ergänzung für einen Besuch der Wasserschule Köln nutzen. An den außerschulischen Lernorten der Wasserschule werden die Themen Trinkwassergewinnung, Abwasserreinigung sowie die vielen Gesichter des Wassers in den Mittelpunkt gestellt.

Ansprechpartner:

RheinEnergie
Team Bildungskommunikation
E-Mail: schulservice@rheinenergie.com
Telefon: 0221/178 43 43

Weitere Informationen:

www.rheinenergie.com/aquaagenten
www.wasserschule-koeln.de